Nicht frieren und überwintern im Süden?

Nicht frieren und überwintern im Süden ergibt das Sinn? Und warum ich nicht Griechenland empfehlen würde.

Der Winter steht vor der Tür. In Deutschland gibt es ja kaum noch richtig schöne, knackig kalter Winter.

Es ist meist nur noch feuchtes und trübes Wetter. Für viele stellt sich nun die Frage, wo sie den Winter verbringen wollen. Südeuropa kann eine Option sein. Aber auch dort ist es nicht wirklich warm. Auch wenn Griechenland gerade mit besonders attraktiven Angeboten für Rentner lockt, muss man für warmes Wetter doch bis auf die Kanaren fliegen.

In Südamerika startet jetzt gerade der Sommer. Vielleicht wäre das einmal eine Überlegung wert? Die Flugkosten halten sich in Grenzen.

Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Deutschland extrem niedrig. Wohnungen kann man hier für wenig Geld komplett möbliert mieten. Es fallen keine Heizkosten an. Das Leben spielt im Sommer auf der Straße.

Die Menschen sind gegenüber Ausländern sehr offen. Südamerika bietet neben dem bunten kulturellen Leben eine abwechslungsreiche Vielfalt an wunderschöner Natur mit viel Wasser und Bergen.

👉 Jeden Tag immer um 19.30 Uhr „Auswander-Training“ jetzt kostenfrei anmelden (klicken)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top