Eine US LLC gründen, macht es für mich als Auswanderer Sinn?

LLC gründen

LLC – wie funktioniert das und für wen ist es sinnvoll?

LLC gründen – Gerüchte und Falschinformationen über steuerbefreite LLCs (sogenannte steuerbefreite GmbHs) kursieren seit einigen Jahren inmitten diverser Änderungen. Das schafft Missverständnisse und Unsicherheit.

Eine Zeit lang war die United States Limited Liability Company (kurz LLC) eine sehr beliebte Unternehmensform. Sie wird von einer einzelnen Person oder mehreren Gesellschaftern gegründet und ist in der Einordnung einer Personen- oder Kapitalgesellschaft für die Beteiligten an beschränkter Haftung und Gestaltungsfreiheit vorgesehen. In einigen US-Bundesstaaten hat es auch andere Vorteile, wie zum Beispiel Anonymität.

Mit der Einführung von FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) gibt es in den Vereinigten Staaten seit 2010 ein Gesetz, das Einzelpersonen und Unternehmen mit Sitz außerhalb des Bundesstaates verpflichtet, Daten, insbesondere von ausländischen Konten, an Steuerbehörden weiterzugeben. Dies erschwert die Eröffnung eines Kontos für eine LLC außerhalb der USA und die allgemeine Abwicklung von Gesellschaftsformen.

Wann sind LLCs wirklich steuerbefreit?

LLCs mit nur einem Anteilseigner, die sogenannten Single-Member-LLCs, gelten in den Vereinigten Staaten als eigenständige Unternehmen. Das bedeutet, dass es zwar steuerlich registriert ist, aber keine Steuern zahlen muss. Steuerrechtlich ist eine LLC in diesem Zusammenhang wie ein Unternehmen und Ihre Einnahmen und Ausgaben werden in Ihre persönliche Steuererklärung aufgenommen.

Es ist jedoch besonders wichtig zu beachten, dass eine LLC nur unter einem Umstand als steuerbefreite, steuerlich nicht berücksichtigte Körperschaft gilt: nämlich wenn die LLC nicht als „handelnd oder geschäftlich in den Vereinigten Staaten tätig“, kurz ETBUS, angesehen wird, und an unabhängiger Vertreter (d. h. unabhängiger Vertreter), der in den Vereinigten Staaten tätig ist.

Dies bedeutet, dass befreite LLCs Geschäfte in den Vereinigten Staaten tätigen können, jedoch nicht in Staaten, die eine Steuerpflicht auslösen würden.

Für wen ist eine LLC geeignet?

Die Frage, ob eine steuerbefreite GmbH das Richtige für Sie ist, ist einfach zu beantworten. Wir empfehlen diese Art von Unternehmen nicht, wenn Sie in Deutschland oder einem Land mit ähnlichen Steuergesetzen leben.

Eine LLC lohnt sich jedoch für alle, die in einem Land leben, in dem Sie keine Steuern auf ausländische Einkünfte zahlen müssen. Dazu gehören Nicht-Dom-Länder wie Irland, Großbritannien, Malta oder Ähnliches, um nur einige zu nennen.

Fragen zur LLC-Gründung?

Wenn du mehr Information benötigst, fülle einfach nachfolgendes Formular aus. Wir arbeiten mit einer renommierten Agentur zusammen und können dir daher genauere Auskunft geben. Innerhalb von 24 Stunden erhältst du von uns eine Antwort.

LLC gründen

    Scroll to Top