Auswandern – Südamerika – Bankkonto in der EU behalten?

Kann ich mein Bankkonto in Europa behalten?

Je nach Bank kann man auch sein deutsches Konto trotz Auswanderung behalten, sodass du beispielsweise deine Rente weiterhin in Euro auf dein deutsches Konto ausgezahlt bekommst und dein Geld einfach am Automaten in deiner neuen Heimat abheben kannst.

Hierbei ist es sehr wichtig, dass du ein solches Konto am besten noch vor deiner Auswanderung eröffnest, da es deutlich komplizierter wird, wenn du dich erst einmal aus Deutschland abgemeldet hast. Denn nach deiner Abmeldung aus Deutschland verfügst du nicht mehr über eine Meldeadresse, die von Banken bei der Eröffnung eines Kontos verlangt wird.

Es ist somit deutlich einfacher ein Konto bei einer deutschen Bank vor der Auswanderung zu eröffnen als danach.

Bei deutschen Direktbanken kannst du auch nach Abmeldung aus Deutschland deine Konten dort in der Regel problemlos weiterführen. Filialbanken, wie beispielsweise Sparkassen oder Volks- und Raiffeisen-Banken sind dagegen eher nicht zu empfehlen, denn diese machen hier eher Probleme.

Wichtige Links zusammengefasst: https://lebedeinefreiheit.com/links

…………………………..

Hier kannst du dich für die neue 1.500 € Unabhängigkeit-Challenge bewerben: https://lebedeinefreiheit.com/Bewerbung

………………………….

Oder schreibe mich direkt an: info@rudolfgrafe.com

…………………………..

ÜBER DEN AUTOR

Rudolf Grafe ist Globetrotter und Experte für Online-Marketing und hat Deutschland vor 11 Jahren verlassen. In diesem Blog berichtet er über seine Erfahrung als Auswanderer und gibt Einblick in die Welt eines Digital-Nomaden

WEITERE BLOGARTIKEL

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top